We detected that your browser language is set to English. Click "Continue" to display the page in set language.

English
seobase-logoseobase-logo
is seo a one time thing

Der Unterschied zwischen einmaligem SEO und laufendem SEO

Ist SEO eine einmalige Sache? Diese hitzige Debatte wird nie enden. Einmaliges SEO vs. laufendes SEO: Welches würden Sie bevorzugen? Es ist eine schwierige Entscheidung.

In diesem Beitrag wird seobase jedoch die verschiedenen Arten von SEO für Sie erklären, und es liegt an Ihnen zu entscheiden, ob einmaliges SEO oder laufendes SEO für Sie besser geeignet ist und den Erfolg Ihrer SEO-Strategie sicherstellt, um eine hohe Platzierung in den SERPs zu erreichen.

Was ist SEO?

SEO, oder Suchmaschinenoptimierung, verbessert die Online-Präsenz und Sichtbarkeit einer Website, indem sie für Suchmaschinen wie Google, Bing und Yahoo optimiert wird. Es umfasst eine Kombination aus Strategien, Techniken und Best Practices, um die Platzierung einer Website in den organischen Suchergebnissen zu verbessern.

Die Kernziele von SEO:

  • Erhöhte Sichtbarkeit: SEO stellt sicher, dass Ihre Website prominent in den Suchmaschinenergebnissen erscheint, wenn Nutzer nach relevanten Keywords oder Phrasen suchen. Höhere Sichtbarkeit erhöht die Wahrscheinlichkeit, organischen Traffic anzuziehen.

  • Verbesserte Relevanz: SEO umfasst die Optimierung des Inhalts, der Struktur und der Elemente Ihrer Website, um sie relevanter für die Anfragen Ihrer Zielgruppe zu machen. Relevanz ist ein entscheidender Faktor für Suchmaschinenrankings.

  • Verbesserte Benutzererfahrung: Ein grundlegender Aspekt von SEO ist die Verbesserung der gesamten Benutzererfahrung auf Ihrer Website. Dies umfasst Faktoren wie Seitenladegeschwindigkeit, mobile Benutzerfreundlichkeit und intuitive Navigation.

SEO strategy.

Einmaliges SEO oder laufendes SEO – Was ist der Unterschied?

Viele Webmaster können nicht entscheiden, ob sie laufendes Suchmaschinenmarketing benötigen, und natürlich finden sie keine eindeutige Antwort auf die Frage: Ist SEO eine einmalige Sache? Es gibt keine richtige oder falsche Antwort auf diese Frage. Nur Sie können definieren, welche Art von SEO Ihre Website benötigt.

Lassen Sie uns also mehr über die verschiedenen Arten von SEO und den Unterschied zwischen einmaligem SEO und laufendem SEO erfahren:

Einmaliges SEO

Einmaliges SEO, auch bekannt als "One-off SEO", ist eine Reihe von Maßnahmen, um die Suchmaschinenrankings Ihrer Website vorübergehend zu verbessern. Dieser Ansatz wird typischerweise für kurzfristige Ziele verwendet und kann Strategien und Änderungen umfassen wie:

  • Verzeichniseinträge: Einreichen Ihrer Website in relevante Online-Verzeichnisse, um die Sichtbarkeit zu erhöhen und potenziell Backlinks zu gewinnen.

  • Linkaustauschprogramme: Zusammenarbeit mit anderen Websites zum Austausch von Links kann helfen, die Autorität und das Ranking Ihrer Website zu verbessern.

  • Bezahlte Anzeigen: Schaltung bezahlter Werbekampagnen wie Google Ads, um die Sichtbarkeit Ihrer Website in den Suchergebnissen für bestimmte Keywords zu erhöhen.

Einmaliges SEO ist eine Art von SEO, das normalerweise einmal pro Monat durchgeführt wird. Einmaliges SEO tritt auf, wenn eine neue Marke oder Website von Grund auf neu erstellt, für den Start optimiert und nicht überwacht oder gepflegt wird, um Ranking-Änderungen zu überwachen.

Laufendes SEO

Laufendes SEO hingegen ist ein Prozess, der dabei hilft, Ihre Marke und Ihren Ruf online aufzubauen, indem qualitativ hochwertiger Inhalt erstellt, über soziale Medienplattformen gefördert und darauf verlinkt wird.

Laufendes SEO ist eine langfristigere Strategie, die darauf abzielt, Ihre Marke und Ihren Ruf online aufzubauen. Es umfasst Dinge wie:

  • Erstellung hochwertiger Inhalte,

  • Teilen dieser Inhalte über soziale Medienplattformen,

  • Gewinnung von Links zurück zu Ihrer Website.

Laufendes SEO ist eine Art von SEO, die täglich durchgeführt werden sollte – es ist wichtig, aber es erfordert Zeit, Arbeit und Budget. Laufendes Suchmaschinenmarketing erfordert regelmäßige Überprüfung und Analyse der Analytik. Dann werden Änderungen an der Website auf der Grundlage dieser Informationen vorgenommen. Um dies zu tun, müssen Sie Ihre Konkurrenten übertreffen; daher müssen Sie Ihre Konkurrenten gut analysieren.

Sie können das seobase Site Profiler Tool verwenden, um umfassende und detaillierte Berichte über Ihre Website-Audits zu erhalten, um zu sehen, was sie benötigt. Auch können Sie Ihre Konkurrenten genau überwachen und deren Websites mit Ihrer vergleichen lassen.

On-page SEO

On-page SEO

Der Start einer brandneuen Website erfordert erhebliche SEO-Überlegungen, aber die Bestimmung des richtigen SEO-Ansatzes, ob einmaliges SEO oder laufendes SEO, kann nur mit datengestützten Erkenntnissen herausfordernd sein. Hier ist ein strukturierter Ansatz, um diese Entscheidung zu navigieren:

Initiale SEO-Strategien

Beim Start mit einer völlig neuen Website ist es wichtig, initiale SEO-Aufgaben anzugehen. Dazu gehören On-Page-Optimierungen, technische Korrekturen und Keyword-Recherche. Dies dient als Grundlage für Ihre SEO-Bemühungen.

SEO-Hacks für Unsicherheit

Wenn Sie unsicher sind, welche SEO-Strategie Sie priorisieren sollen (einmaliges oder laufendes SEO), können Sie zunächst einige SEO-Hacks implementieren. Dazu könnte die Optimierung von Metatags, die Erstellung einer Sitemap und das Einreichen Ihrer Website bei Suchmaschinen gehören.

Überwachung und Analyse (6 Monate)

Nach etwa sechs Monaten sollten Sie SEO-Daten genau überwachen und analysieren, um die Leistung Ihrer Website zu bewerten. Verwenden Sie Tools wie Google Search Console und Google Analytics, um Traffic, Keywords und Benutzerverhalten zu verfolgen.

Nutzung von SEO-Tools

Nutzen Sie SEO-Tools wie den seobase Site Profiler, um durch Website-Audit-Berichte tiefgehende Einblicke zu erhalten. Dies kann Ihnen helfen, Bereiche zu identifizieren, die Verbesserungen benötigen, und Ihre SEO-Strategie zu verfeinern.

Geduld mit Updates

Es ist ratsam, einige Monate zu warten, bevor wesentliche SEO-Anpassungen vorgenommen werden, um neue Updates Zeit zum Greifen zu geben. Häufige Änderungen können den SEO-Prozess stören.

Erstellung eines soliden SEO-Plans

Sobald Sie genügend Daten und Erkenntnisse gesammelt haben, formulieren Sie einen umfassenden SEO-Plan. Dieser Plan sollte sowohl einmalige als auch laufende SEO-Strategien umfassen, um das Ranking-Potenzial Ihrer Website zu maximieren.

Es ist wichtig zu beachten, dass es keine einfache Antwort darauf gibt, ob SEO eine einmalige Anstrengung ist. Um die besten Ergebnisse zu erzielen und die Platzierung Ihrer Website im Laufe der Zeit zu verbessern, sollten Sie sowohl einmalige SEO-Optimierungen als auch laufende SEO-Bemühungen in Ihre Strategie integrieren.

SEO Best Practices

Hier sind einige allgemeine Best Practices für SEO, die dazu beitragen können, die Sichtbarkeit und Gesamtleistung Ihrer Website in Suchmaschinen zu verbessern:

Keyword-Recherche

Recherchieren Sie gründlich Keywords, die relevant für Ihren Inhalt oder Ihr Geschäft sind. Konzentrieren Sie sich auf Long-Tail- und wettbewerbsfähige Keywords, die Ihre Zielgruppe wahrscheinlich in Suchanfragen verwendet.

Hochwertiger Inhalt

Produzieren Sie Inhalte, die sich in Bezug auf Qualität und Relevanz abheben. Gehen Sie auf die Bedürfnisse und Interessen Ihrer Zielgruppe ein und streben Sie nach Originalität. Aktualisieren und erneuern Sie Ihre Inhalte regelmäßig, um sie aktuell zu halten.

On-Page-Optimierung

Laufendes SEO umfasst auch die Optimierung der Elemente auf Ihren Webseiten:

  • Erstellen Sie überzeugende Seitentitel, die Keywords enthalten.

  • Erstellen Sie Meta-Beschreibungen, die zum Klicken anregen.

  • Strukturieren Sie Ihren Inhalt mit Überschriften (H1, H2, H3) und optimieren Sie diese mit Keywords.

  • Halten Sie URLs beschreibend und prägnant.

Seitenladegeschwindigkeit

Verbessern Sie die Ladegeschwindigkeit Ihrer Website durch:

  • Komprimieren von Bildern und Dateien, um Dateigrößen zu reduzieren.

  • Minimieren von Code und Skripten.

  • Nutzung von Browser-Caching.

  • Verwendung von Content-Delivery-Netzwerken (CDNs), um Inhalte effizient zu verteilen.

Backlinks

Bauen Sie qualitativ hochwertige Backlinks von autoritativen und relevanten Websites in Ihrer Nische auf. Natürliche, verdiente Backlinks von vertrauenswürdigen Quellen können die Autorität und das Ranking Ihrer Website erheblich steigern.

Technisches SEO

Führen Sie regelmäßig technische Audits durch, um Probleme zu identifizieren und zu beheben, die Suchmaschinen-Crawler behindern könnten. Dies umfasst das Beheben von defekten Links, das Behandeln von doppeltem Inhalt und das Sicherstellen einer ordnungsgemäßen Indexierung.

Durch die Fokussierung auf diese laufenden SEO-Praktiken können Sie die Sichtbarkeit Ihrer Website in Suchergebnissen verbessern, organischen Traffic anziehen und Ihre Online-Präsenz stärken.

Technical SEO

Fazit

Dieser Beitrag gibt Ihnen tiefe Einblicke in die verschiedenen Arten von SEO und die besten Praktiken im SEO. Darüber hinaus hilft es Ihnen, die Unterschiede zu verstehen und zu entscheiden, welche SEO-Konformität am besten zu Ihrem Geschäft passt.

Einmaliges SEO bezieht sich auf eine Reihe von Maßnahmen, die Ihre Suchmaschinenrankings für einen bestimmten Zeitraum verbessern. Andererseits bezieht sich laufendes SEO auf eine Reihe von Maßnahmen, die die Suchmaschinenrankings über einen längeren Zeitraum verbessern.

Sie müssen Ihre Prioritäten für Ihre SEO-Strategie definieren. Ein SEO-Geschäft benötigt 6 bis 12 Monate, um Ihre Marke positiv zu beeinflussen. Diese Zeitschätzung ändert sich je nach vielen Faktoren, die durch Zunahme oder Abnahme beeinflusst werden können. Der wichtigste dieser Faktoren ist die Intensität des Wettbewerbs in Ihrer Branche. Nur Sie können entscheiden, ob Ihre Marke einen einmaligen SEO-Service benötigt oder auf laufendes Suchmaschinenmarketing setzt.

Bleiben Sie bei seobase, um Ihre SEO-Strategie auf die nächste Stufe zu heben!

Melde dich an für die neuesten Branchennachrichten.

Durch Fortfahren, stimmen Sie den Bedingungen und Datenschutz zu

 

mail icon

Latest posts

Technical SEO

Was ist technisches SEO: Das Rückgrat einer erfolgreichen SEO-Strategie

Im Zusammenhang mit der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt der Fokus oft auf der Keyword-Recherche, der Inhaltsqualität und den Backlink-Profilen. Diese Elemente kratzen jedoch nur an der Oberfläche. Darunter liegt das robuste Fundament des technischen SEO. Zu verstehen, was technisches SEO ist und es korrekt umzusetzen, kann den Unterschied zwischen Online-Erfolg und digitaler Unauffindbarkeit ausmachen. In diesem Beitrag taucht seobase in das Thema technisches SEO ein und beleuchtet die Bedeutung, Komponenten und bewährten Praktiken zur Beherrschung des technischen SEO.

What is Domain Authority

Was ist Domain Authority und warum ist sie wichtig?

Das Verständnis verschiedener SEO-Metriken wird immer wichtiger, um im digitalen Umfeld wettbewerbsfähig zu bleiben. Unter diesen Metriken ragt die Domain Authority (DA) als entscheidender Faktor für die Leistung Ihrer Website in den Suchmaschinenrankings heraus. Aber was ist Domain Authority und warum ist sie wichtig? Entdecken wir die DA mit seobase.

Warum sollten Sie die Überprüfung der SERP durchführen?

Die SERP Überprüfung ist für jeden digitalen Marketer der Schlüssel zu einer erfolgreichen SEO-Strategie. Daher ist es für einen digitalen Marketer entscheidend, eine konsistent hohe Platzierung in Suchmaschinen für seine Website zu erreichen. Ein effektives Tool, um dies zu erreichen, ist die Verwendung eines SERP-Checkers.

Möchten Sie Ihr SEO-Ranking verbessern?

Nutzen Sie die umfassendste SEO-Plattform für Rangverfolgung, SERP-Analyse und mehr.