We detected that your browser language is set to English. Click "Continue" to display the page in set language.

English
seobase-logoseobase-logo
All Posts
On-Page vs. Off-Page SEO

On-Page vs. Off-Page SEO: Was ist der Unterschied?


On-Page vs. Off-Page SEO ist ein intensiver Wettbewerb. Viele SEOs mögen über die Bedeutung von Off-Page und On-Page SEO und darüber, welche der beiden die besten SEO-Praktiken bietet, uneinig sein. On-Page vs. Off-Page SEO? Welche davon ist die beste, ist eine von ihnen der anderen überlegen und wie können Sie sie auf Ihrer Website implementieren? All diese Fragen wurden bereits von vielen SEOs gestellt und zufriedenstellend beantwortet. Tauchen wir also jetzt mit seobase ein und erklären, was On-Page SEO und was Off-Page SEO im Detail ist. Es ist nicht einfach, auf der ersten Seite der Suchergebnisseiten (SERPs) zu landen, aber es lohnt sich. Die gute Nachricht ist, dass Sie, wenn Sie die besten Praktiken von Off-Page und On-Page SEO auf die richtige und legitime Weise gemäß Google anwenden, die Früchte Ihrer Bemühungen ernten werden.

Melden Sie sich für unseren Blog an um auf dem Laufenden über die neuesten Branchennachrichten zu bleiben.

Indem Sie fortfahren, stimmen Sie den tr und der Datenschutzrichtlinie zu

mail icon

On-Page SEO Faktoren

Was ist On-Page SEO? On-Page in der SEO-Technik zielt darauf ab sicherzustellen, dass der Inhalt Ihrer Website von Suchmaschinen wie Google und anderen gecrawlt, indiziert und verstanden werden kann. Die Bedeutung von On-Page in SEO geht jedoch weit darüber hinaus. Die On-Page Suchmaschinenoptimierung (SEO) umfasst auch Strategien zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Suchmaschinen zielen darauf ab, die Benutzer zu den besten Websites zu leiten, sodass Ihre Site für Besucher wertvoll gemacht wird. Was sind also die On-Page SEO Faktoren?

Core Web Vitals:

Gesunde Core Web Vitals ermöglichen es Website-Betreibern, ein hohes Ranking in ihren SERPs vorherzusagen, da Google dies als einen der wichtigsten Rankingfaktoren überhaupt ansieht, da es für Google eine Garantie dafür ist, dass der Benutzer eine gute Erfahrung machen wird. Somit wird Google Ihre Website den Besuchern empfehlen, was zu einer großen Anzahl von Klicks und erhöhtem Traffic führt. Core Web Vitals zeigt primäre Dimensionalitätsdaten wie visuelle Stabilität (kumulative Layoutverschiebung), Reaktionsfähigkeit (erste Eingabeverzögerung) und Ladezeit (größte Inhaltsgrafik) an. Das Core Web Vitals Center hat alle Informationen, die Sie über diese neuen Rankingfaktoren bei den Suchmaschinen benötigen, die auch Google verwendet. Sie können die Gesundheit Ihrer Core Web Vitals in der Google Search Console überprüfen.

Seitengeschwindigkeit:

Die Seitengeschwindigkeit, auch bekannt als Seitenladezeit oder Website-Geschwindigkeit. Die Site-Geschwindigkeit ist einer der kritischsten Faktoren in der On-Page Suchmaschinenoptimierung SEO. Google legt Wert auf die Seitengeschwindigkeit. Google empfiehlt Websites, die schneller laden, und platziert sie auf den vorderen Seiten über SERPs, um eine verbesserte Benutzererfahrung zu gewährleisten. Wege zur Verbesserung der Seitengeschwindigkeit variieren, aber ihre besten Praktiken umfassen das Komprimieren von Bildräumen, JavaScript-Dateien und das Caching. Sie können Ihre Seitengeschwindigkeit mithilfe des seobase Site Profiler-Tools kennen, das Ihnen einen detaillierten Bericht einschließlich der Website-Geschwindigkeit gibt.

what is on page seo
seo on page technique

Mobilfreundlichkeit:

Google priorisiert Websites, die hohe Kennzahlen für Mobilfreundlichkeit bieten, um die mobile Benutzererfahrung mit responsivem Design, einfacher und leichter Navigation und schnellen Seitengeschwindigkeiten zu verbessern. Zudem legt Google großen Wert darauf, wie gut die Site auf mobilen Geräten funktioniert und wie gut sie für Mobiltelefone gestaltet ist. Stellen Sie sicher, dass Sie ein mobilfreundliches Website-Design haben, bei dem mobilfreundliche Seiten auf die Bildschirmgröße jedes Geräts schrumpfen können, während sie es den Menschen ermöglichen, auf der Seite zu navigieren, um ihre Ziele zu erreichen. Sie können das Maß der Mobilfreundlichkeit Ihrer Website mit dem seobase Site Profiler überprüfen; es ist ein Site-Audit-Tool, das Ihnen ein tiefes Verständnis der Funktionen Ihrer Website ermöglicht.

Title-Tags:

Title-Tags, auch bekannt als "Seitentitel". Die Title-Tags sind HTML-Tags, die einen Seitentitel spezifizieren und den Inhalt einer Seite beschreiben. Google verlässt sich unter anderem auf Schlüsselwörter in Title-Tags, um zu entscheiden, ob eine Seite zu einem bestimmten Thema gehört. Nehmen wir zum Beispiel an, diese Seite enthält Inhalte über ein Rezept für ein spezifisches Gericht und enthält ein HTML-Tag dafür für On-Page vs. Off-Page SEO. In diesem Fall könnte dies Google davon ablenken, den Zweck des Inhalts zu erkennen und ihn dem Nutzer auf den ersten Seiten der SERPs zu liefern. Daher vermeidet Google diese Verwirrung und gibt Ihrer Site kein hohes Ranking. Der seobase Site Profiler-Bericht zeigt diese Details über Ihre Website.

Meta-Beschreibungen:

Die Meta-Beschreibungen helfen zu beschreiben, worum es auf der Seite geht, und vervollständigen somit die Aufgabe der Title-Tags. Google verwendet Meta-Beschreibungen, um es leichter zu machen, den Inhalt einer Seite zu bestimmen und sie in einer Suchmaschine zu ranken, da ihre primäre Funktion der On-Page-SEO darin besteht, Nutzer dazu zu bringen, aus den Suchergebnissen auf Ihre Site zu klicken. Regelmäßige Site-Audits vom seobase Site Profiler Tool zu erhalten, ist Ihre beste Chance, Ihre Off-Page- und On-Page-SEO zu verbessern.

Inhaltsqualität:

Inhalt ist König und die beste On-Page-SEO-Technik, um die Nutzer leicht zu erreichen. Um herauszufinden, ob Ihr Inhalt nicht dünn und Ihr Inhalt wertvoll, einzigartig und von hoher Qualität ist, sollten Sie über diese wenigen Fragen nachdenken: Ist der Inhalt:

  • Für den Nutzer wertvoll?
  • Lesbar?
  • Relevant für die Suchanfrage des Nutzers?
  • Nützlich und einzigartig?

Wenn die Antwort auf diese Fragen auf Ihrer Seite ist, dann können Sie diesen Inhalt bereitstellen, denn Google wird ihn oft genauso sehen, wie Sie es tun. Sie können die besten Online-SEO-Tools von seobase nutzen, um Ihre Off-Page- und On-Page-SEO zu verbessern.

off page seo best practices

HTML-Header:

HTML-Header sind die Zwischenüberschriften im Inhalt und zielen darauf ab, den Inhalt zu unterteilen, ihn transparenter zu machen und jeden Punkt separat zu fokussieren. Dadurch wird es für Benutzer einfacher, den Inhalt zu lesen und zu verstehen. Zusätzlich helfen diese HTML-Header den Suchmaschinen, den Inhalt der Seite besser zu verstehen und wie er sich auf die Suchanfrage des Benutzers bezieht. Daher ist es eine der wesentlichen SEO On-Page-Techniken.

Bild-Alt-Text:

Bild-Alt-Text ist der Meta-Text des Bildes in Suchmaschinen. Suchmaschinen-Spider können jedoch Bilder nicht lesen, daher sollte dieser alternative Text verwendet werden, damit die Suchmaschinen-Bots das Bild verstehen können. Bild-Alt-Text wird von assistiven Technologien wie Screenreadern und Browsern als Backup verwendet, wenn das Bild auf der Seite nicht geladen wird. Daher ist der Bild-Alt-Text in On-Page-SEO bedeutend.

Interne Verlinkung:

Interne Links, auch bekannt als Anker-Text oder eingehende Links, verbinden ein bestimmtes Wort mit anderen Webseiten auf derselben Site. Die internen Links sind wesentlich für On-Page-SEO, weil sie dem Benutzer eine bessere Chance geben, den Umfang und die Details zu verstehen. Zusätzlich verbessert es die allgemeine Site-Qualität. Wenn Benutzer auf einen internen Link klicken, um eine Information zu finden, wechseln sie zu einer anderen Seite Ihrer Site und geben ihr zusätzliche Klicks. Dies erhöht auch die Browsing-Zeit des Benutzers auf Ihrer Site und gibt Ihnen eine bessere Chance, von Suchmaschinen eingestuft zu werden. Darüber hinaus können interne Links mehrmals in einem einzelnen Artikel hinzugefügt werden. Im Allgemeinen sind Links wertvoll für alles, was mit On-Page- und Off-Page-SEO zu tun hat.

Navigation:

Google legt großen Wert darauf, wie einfach die von ihm empfohlenen Sites für Suchende zu verwenden sind, und sie wollen, dass alles, was sie empfehlen, für jeden zugänglich ist. Navigation stellt sicher, dass alle Benutzer unabhängig von Behinderung oder Browser auf den Inhalt der Webseite zugreifen und ihn konsumieren können. Um die besten Praktiken von On-Page-SEO umzusetzen, stellen Sie sicher, dass Sie eine leicht zu navigierende Site haben. 

off page seo best practices

Off-Page-SEO-Faktoren

Off-Page-SEO sind einige Techniken und Strategien, um Ihre Website in der Suchmaschine zu optimieren. Die Befolgung der Off-Page-SEO-Best-Practices bietet Ihnen eine ausgezeichnete Chance, hoch in den Suchergebnisseiten (SERPs) zu ranken. Dieser Teil des Artikels On-Page vs. Off-Page-SEO konzentriert sich darauf, Ihre Site, Ihr Unternehmen und Ihre Marke auf einer anderen Website besprochen zu bekommen. Die meisten Menschen reduzieren Off-Page-SEO auf den Schritt, hochwertige Backlinks zu erstellen. Dies ist ein komplettes Missverständnis; trotz der Bedeutung von Backlinks sind sie nicht der einzige Faktor im Off-Page-SEO. Also, was ist Off-Page-SEO und was beinhaltet Off-Page-SEO?

Backlinks:

Es gibt keine Uneinigkeit über die Bedeutung von Backlinks für Websites. Backlinks sind einer der wichtigsten, wenn nicht der wichtigste Faktor in den Off-Page-SEO-Best-Practices. Um zu sehen, wie wichtig Backlinks für Off-Page-SEO-Faktoren sind, können wir zitieren, dass Google mehrere Algorithmus-Updates gewidmet hat, um Verlinkungssysteme und Link-Schemata zu bekämpfen. Hochwertige Backlinks sind wichtig für Off-Page-SEO, weil sie das sogenannte "Link Juice" auf Ihre Site liefern, was sie vertrauenswürdiger und attraktiver für Suchmaschinen macht. Sie können das seobase Backlink-Checker-Tool verwenden, um Ihre hochwertigen Backlinks konsequent zu überprüfen. 

Social Media:

Social Media ist eine wichtige Methode, um Ihre Website online zu bewerben. Wer verbringt nicht lange Stunden mit dem Durchsuchen von Social Media oder überprüft es täglich? Social Media bietet eine ausgezeichnete Chance, Benutzer mit Ihrem Unternehmen bekannt zu machen, hilft ihnen, online mit ihm in Kontakt zu treten und ermöglicht es Ihnen, neue und bestehende Kunden zu gewinnen. Google indiziert Seiten auf großen Social-Media-Plattformen, daher hilft das regelmäßige Posten auf diesen Seiten Ihrer Website auf den SERPs. Um auf dem neuesten Stand der neuesten SEO-Updates und -Tipps zu bleiben, können Sie seobase auf Facebook, LinkedIn, Twitter und Instagram folgen.

Unverlinkte Erwähnungen:

Es ist unmöglich, dass jede Erwähnung Ihrer Site oder Ihrer Marke online einen Backlink enthält. Sie können feststellen, dass einer der SEOs es versäumt hat, Ihre Site mit dem Namen zu verlinken. oder absichtlich, um Sie nicht zu bewerben und es dem Benutzer nicht leichter zu machen, auf Ihre Site zuzugreifen, besonders wenn Sie einer der Konkurrenten in derselben Branche sind. Wenn Google dies verdächtig findet, werden sie dies wahrscheinlich sehr verdächtig finden und eine Strafe für Ihre Site verhängen. Daher kann die Entwicklung von unverlinkten Erwähnungen auf Ihrer Site ein wesentlicher Off-Page-SEO-Faktor sein, um zukünftige Google-Strafen zu vermeiden.

Google My Business:

Google My Business (GMB) ermöglicht es Unternehmen, wichtige Informationen direkt und schnell an Google zu übermitteln. Die bereitgestellten Informationen umfassen Ihren Standort, Ihren Servicebereich, Ihren Geschäftstyp, Ihre Kontaktdaten und Ihre Öffnungszeiten. Es erhöht auch Ihre Sichtbarkeit auf Google Maps, da es für das lokale SEO wichtig ist, die Chance Ihrer Website-Sichtbarkeit auf den lokalen SERPs zu erhöhen. Sie können das seobase SERP-Checker-Tool verwenden; es ist ein Online-SEO-Tool, das Ihnen den Zugang zu Ihren SERPs ermöglicht, einschließlich der lokalen SERPs. Darüber hinaus ist es ein mächtiger Off-Page-SEO-Faktor für jedes lokale Geschäft, das auf Traffic aus einem bestimmten lokalen Standort angewiesen ist.

Beginnen Sie mit der Optimierung Ihres On-Page- und Off-Page-SEO: Fazit

Die beste SEO-Strategie wird Sie nicht vor die Wahl zwischen On-Page-SEO und Off-Page-SEO stellen. Es funktioniert nicht, wenn Sie es so betrachten, als müssten Sie zwischen On-Page vs. Off-Page-SEO wählen. Um das Ranking zu erreichen, das Sie auf den SERPs zufriedenstellt, kümmern Sie sich um On-Page-SEO-Techniken und Off-Page-SEO-Best-Practices. seobase bietet Ihnen die besten Online-SEO-Tools, um Ihre SEO-Strategie zu verbessern und auf Suchmaschinen den 1. Platz zu erreichen. 

Latest posts

International seo

Internationales SEO: Fallstudien

In der schnelllebigen und vernetzten Welt des Online-Geschäfts ist eine solide Präsenz auf der globalen Bühne oft der Schlüssel zum Erfolg. Internationales SEO, eine leistungsstarke Strategie für Unternehmen, die ihre Reichweite über ihre Grenzen hinaus ausdehnen möchten, ist zunehmend entscheidend.

Image Optimization

est Practices für die SEO-Bildoptimierung

Bilder spielen eine bedeutende Rolle in Online-Inhalten. Sie unterbrechen lange Absätze, bieten Kontext und halten die Leser engagiert. Aber wussten Sie, wie Sie die Bildoptimierung für das Web handhaben, kann Ihre SEO-Leistung Ihrer Website stark beeinflussen?

how to boost rankings with serp features

Wie sich Google-SERP-Funktionen negativ auf Unternehmen auswirken?

Wenn Sie die Sichtbarkeit Ihrer Website auf Google verbessern möchten, sollten Sie den Google-SERP-Funktionen besondere Aufmerksamkeit schenken. In den letzten Jahren hat Google Fortschritte gemacht, um den Nutzern ein effizienteres und benutzerfreundlicheres Sucherlebnis zu bieten.

structured data in SEO

Was sind strukturierte Daten in SEO und wie funktionieren sie?

Da die Suchmaschinenoptimierung (SEO) zunehmend wettbewerbsintensiver wird, suchen Unternehmen und Vermarkter ständig nach neuen Wegen, ihre Online-Präsenz zu verbessern und in den Suchergebnissen höher zu ranken. Ein neuer Ansatz, der an Popularität gewinnt, ist die Verwendung von strukturierten Daten für SEO. Aber was genau sind strukturierte Daten in SEO und wie funktionieren sie?

What Is Internal Linking

Was ist interne Verlinkung und warum ist sie wichtig?

Wenn Sie sich auf die Reise des Verständnisses von SEO begeben, werden Sie auf viele technische Begriffe und Techniken stoßen. Einer dieser Begriffe ist "Interne Verlinkung". Aber was genau ist interne Verlinkung? Im Kern ist interne Verlinkung eine Methode, durch die verschiedene Seiten derselben Website über Hyperlinks miteinander verbunden werden.

Möchten Sie Ihr SEO-Ranking verbessern?

Nutzen Sie die umfassendste SEO-Plattform für Rangverfolgung, SERP-Analyse und mehr.

Verfolgung starten